Banner
Macht sich gut vor dem neuen Streifenwagen - Foto: Marcel Mayer/Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr
Macht sich gut vor dem neuen Streifenwagen - Foto: Marcel Mayer/Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Erste blaue Uniformen in unterfränkischen Polizeidienststellen

Von grün auf blau

WÜRZBURG / KARLSTADT, LKR. MAIN-SPESSART. Im Rahmen der bayernweiten Umstellung der Polizeiuniformen von grün auf blau sind nun auch in Unterfranken die ersten Dienststellen neu eingekleidet worden. Den Anfang machten die Polizeiinspektionen Karlstadt und Würzburg-Land.

Ende April haben rund 140 Beamtinnen und Beamte der unterfränkischen Polizei die Pakete mit ihren neuen Uniformen erhalten. Das Erscheinungsbild der Polizisten der Inspektionen Karlstadt und Würzburg-Land wandelt sich damit von grün zu blau. Einzelne Beamtinnen und Beamte in Unterfranken tragen die blaue Uniform bereits seit einigen Monaten.

Dabei handelt es sich um die Teilnehmer des Trageversuchs und die Einstellungsberater, die bereits zu Beginn der Auslieferung die neue Uniform erhalten haben.

Die blaue Uniform wird derzeit in ganz Bayern dienststellenweise eingeführt. Nach dem aktuellen Planungsstand sind in Unterfranken in den kommenden Wochen die Inspektionen in Kitzingen und Ochsenfurt vorgesehen. Die flächendeckende Umstellung der Uniformen in ganz Bayern wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2018 abgeschlossen sein.

Rectangle
topmobile2

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

Banner 2 Topmobile