Jogging-Gebiete in Würzburg. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Laufsport. Foto: Pascal Höfig

Die 5 besten Jogging-Gebiete in der Region Würzburg

Joggingfreunde aufgepasst!

Warum ziehen sich jeden Tag Tausende Menschen ihre Laufschuhe an und gehen Joggen? Ganz einfach: Laufen kann man immer und überall und man benötigt keine großartige Ausrüstung. Gemeinsames Joggen gehen verbindet und man lernt viele nette Menschen kennen. Und natürlich: Laufen ist gut für die Gesundheit. Joggen verbrennt viele Kalorien, stärkt das Immunsystem und den Kreislauf. Damit Ihr nicht jedes Mal die gleiche Jogging-Strecke laufen müsst, kommen hier die schönsten Jogging-Gebiete für die Region Würzburg:

AOK – Parcours Karlstadt

Das neue Trainingsareal der AOK in Karlstadt/ Eußenheim bietet Laufmöglichkeiten für jedes Laufniveau. Auf drei abwechslungsreichen Strecken kommen sowohl Lauf-Anfänger, als auch Profis auf ihre Kosten. Die Laufrunden starten bei 4 km Länge; die längste Strecke zieht sich über fast 14 km. Informationstafeln bieten den Lauffreunden verschiedene Übungen für Oberkörper und Rumpfmuskulatur, die sich leicht in das Training einbauen lassen um die Intensität zu erhöhen. Auf einer Nordic Walking Strecke kannst Du an deiner Technik feilen. Neu ist das Reaktiv-Training. Bei dieser Form des Ganzkörpertrainings werden Hanteln beim Walken schwungartig bewegt und so die Oberkörpermuskulatur zusätzlich beansprucht.

Steinbachtal

Das Steinbachtal bietet unzählige schöne Joggingstrecken. Die Annaschlucht, der Nikolausberg mit der Frankenwarte oder das Käppele bieten Herausforderungen für den Läufer. Fernab des Lärms der Stadt kann man sich hier ganz der wunderschönen Strecke hingeben. Das Rauschen der Baumkronen, das Rascheln der Blätter und das Knacken kleiner Zweigen unter den Füßen lassen die Unruhe vergessen. Von kleinen Rundwegen über lange Distanzen hat das Steinbachtal für jedes Laufniveau eine Strecke parat.

Versbach – Rimpar

Nördlich von Würzburg bietet das Gelände zwischen Versbach und Rimpar ausgedehnte Joggingrunden. Über Felder und Wälder führen die Wege auch an der Pleichach entlang. Die abwechslungsreiche Landschaft und unterschiedlichen Bodenbeläge ermöglichen jedem Läufer seine eigene Strecke zu kreieren.

Grombühl – Steinburg

Los geht es hinter dem Bahnhof, vorbei am Weingut am Stein in Richtung Steinburg. Besonders bergauf kommt man gut ins Schwitzen. An der Steinburg angekommen kann man kleinere und größere Schleifen in den Weinbergen ziehen und die herrliche Aussicht auf Würzburg genießen. Die Weinberge bieten viele kleine Wege und Treppen für unterschiedliche Schwierigkeitsgrade. Motivationstipp: Die Treppen sorgen für ein knackiges Po-Workout!

Hubland – Gerbrunn

Diese Strecke hat es wirklich in sich. Der Hublandberg ist nur für fortgeschrittene Läufer zu empfehlen. Aber auch hier kann man sich verschiedene Level setzen. Läuft man beispielsweise über den Wittelsbacher-Platz und dann über das Philosophische Institut ist der Anstieg nicht so anstrengend, wie das Bezwingen der Ebertsklinge. Einmal oben angekommen kann man sich entweder weiter auf den Weg nach Gerbrunn machen oder wählt eine Schleife über die Weinberge und kommt anschließend über den Main wieder zurück in die Innenstadt.

Trainingsprogramme und Kurse

Mit Hilfe des Onlineprogramms der AOK „Laufend in Form“ kann jeder seine Laufleistung verbessern. Das Trainingsprogramm ist dabei individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten. Über sechs Monate begleitet Dein Lauftrainer Deine Fortschritte und Experten Feedback nach den Trainingseinheiten. Die AOK bietet viele Informationen und Tipps zum richtigen Laufen und Walking in ihren Kursen an. Weitere Angebote „Fit für den Sport“ der AOK finden in beispielsweise Kitzingen und Karlstadt statt. AOK-Versicherte können kostenlos an den Kursen teilnehmen!

Welche ist deine Nächste?

Hoffentlich konnten wir Dich für deine nächste Joggingstrecke inspirieren. Welche ist deine Lieblingsstrecke? Übrigens: die besten Jogging-Routen in Würzburg findest du hier.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT