Symbolbild Waschmaschine. – Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Waschmaschine. – Foto: Pascal Höfig

WVV: Mit der EnergieSparPrämie wird Nachhaltigkeit belohnt

Sparen beim Einschalten

Auch ein noch so kleiner Haushalt kann einen großen Beitrag zur Steigerung der Energieeffizienz leisten. Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) möchte ihren Energiekunden die Entscheidung für energieeffiziente Haushaltsgeräte erleichtern und bietet ihnen deshalb ab sofort einen besonderen Mehrwert: die Anschaffung eines Haushaltsgerätes in der höchsten Energieeffizienzklasse wird mit einem Zuschuss von 60 Euro belohnt.

WVV belohnt Anschaffung energieeffizienter Haushaltsgeräte

Als lokaler Energieversorger setzt die WVV in hohem Maß auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. So hat die WVV für ihre Kunden neben Energieberatung einen Energiesparshop (energiesparshop.wvv.de) eingeführt, der sich auf innovative Energiesparprodukte und originelle Lifestyleartikel spezialisiert hat. Jetzt geht die WVV in Sachen Energieeffizienz im Kundenhaushalt noch einen Schritt weiter. Strom- und / oder Gaskunden der WVV, die sich bis 31. Dezember 2017 zum Beispiel für einen neuen Kühlschrank, eine Waschmaschine, einen Trockner oder ein Gefriergerät der Energieeffizienzklasse A+++ entscheiden, winkt eine attraktive Energieprämie.

WVV unterstützt energiesparende Kunden

„Wir möchten die Anschaffung besonders energieeffizienter Haushaltsgeräte fördern und die Entscheidung für diese entsprechend honorieren“, sagt Frank Backowies, Bereichsleiter Marktmanagement der WVV. „Die WVV übernimmt Verantwortung für einen nachhaltigen Umgang mit Energie, umso mehr belohnen wir auch das Engagement unserer Kunden in Sachen Energieeffizienz.“

Förderantrag ausfüllen und Prämie sichern

Voraussetzung, die Prämie in Anspruch nehmen zu können, ist, Strom- und/oder Gaskunde bei der WVV zu sein. Nötig dazu sind der Antrag auf Förderung des gekauften Haushaltsgerätes sowie ein Rechnungsbeleg, der auf den Namen des Kunden ausgestellt ist. Eingereicht werden können Antrag und Kaufbeleg per Post (WVV, Abteilung MM-M, Haugerring 5, 97070 Würzburg), per E-Mail an: energiesparpraemie@wvv.de oder persönlich im Kundenzentrum der WVV in der Domstraße. Die Prämie wird dem Bankkonto des Kunden gutgeschrieben.

Weitere Informationen zur WVV EnergieSparPrämie sowie den Antrag zum Förderprogramm finden WVV-Energiekunden unter: www.wvv.de/energiesparpraemie

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der WVV.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT