Verlosung Christian Ritter. Foto: Dominik Ziegler
Verlosung Christian Ritter. Foto: Dominik Ziegler

Gewinnspiel: Bücher von Christian Ritter

Heimat

Christian Ritter wuchs in Lauda-Königshofen im Taubertal auf. Ritter ist seit 2005 Veranstalter und Moderator des Poetry Slams in Würzburg. Daneben tritt er regelmäßig bei anderen Lesebühnen, auf Poetry Slams, Comedybühnen, in Mixed Shows und mit Sololesungen auf.

Der Autor hat von 2005 bis 2014 an jeder ausgetragenen deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaft teilgenommen, bei den deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften im Jahr 2009 erlangte er sogar den zweiten Platz.

Christian Ritter veröffentlichte mehrere Kurzgeschichtenbände und Romane. Sein erster Roman, „Dichter schlachten“ (2012) spielt in der deutschsprachigen Slam-Szene, in der ein verdeckt ermittelnder Kommissar versucht, in Würzburg eine Mordserie an Jurymitgliedern aufzudecken.

Leseratten aufgepasst

Du bist Poetry-Slam-Fan und Leseratte und kannst von guten Büchern gar nicht genug bekommen? Dann nehme bei unserem Gewinnspiel zum Welttag des Buches teil und gewinne Bücher von Christian Ritter, für dich und die größte Leseratte in deinem Freundeskreis. Die Teilnahme ist ganz einfach. Ihr müsst nur bis Mittwoch den 26. April um 18 Uhr unter das entsprechende Facebook-Posting kommentieren, wer neben euch der größte Büchernarr ist. Unter den teilnehmenden Personen, verlosen wir dann Bücher von Christian Ritter.

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen!

Die Gewinner werden per Kommentar auf Facebook informiert. Das heißt, darauf achten, ob man eine Antwort zum Kommentar erhält. Die glücklichen Gewinner dürfen sich dann jeweils ein Buch bei uns im Büro in der Schönthalstraße 6 abholen.

Dichter Schlachten 

An die Kommissare unter den Lesern: Wer hat die Jurorin des Poetry-Slams erdrosselt? Der Autor Christian Ritter, der auch in Würzburg monatlich den Poetry Slam in der Posthalle organisiert, macht dieses Event zum Thema der Ermittlungen von Protagonist und Jungkommissar Björn. Mit seiner Kollegin Kim verfolgt Kommissar Björn in „Dichter Schlachten“, die mutmaßlichen Täter quer durch die Republik, taucht dabei aber immer mehr in die Slam-Szene ein und verliert seine eigentliche Aufgabe so langsam aus den Augen. Der Verdacht besteht, dass der Serientäter direkt unter Ihnen ist.

Geschlechtsverkehr: Eine Einführung 

„Geschlechtsverkehr: Eine Einführung“ beinhaltet die besten Vorlesetexte des humorvollen Autors Christian Ritter, der mit der Stadt Würzburg in Form eines monatlichen Poetry-Slams in der Posthalle seine Liebe zur Literatur teilt. Seine Texte gelten bei seinen Fans als unterhaltsam, amüsant und was einem noch so einfällt, aber das Wort “lustig” wäre untertrieben.

Die Texte handeln von vielen verschiedenen Dingen, beispielsweise von vielen merkwürdigen Dialogen, Tierdokumentationen, Babysitten mit Uschi Glas, Aufklärung anhand eines schwäbischen Bilderbuchs und die Schwierigkeit, Marienkäfer auf Grashalmen zu fotografieren. Ja und natürlich über Sex.

Brummen 

Klein aber fein ist das 30-seitige Büchlein mit dem Titel „Brummen“ von Christian Ritter und dem Unsichtbar Verlag, aber es beinhaltet eine Geschichte zu nachdenken und schmunzeln. In jede Hosentasche passend, dank dem kleinLaut Format mit dem Maßen 13 x 9,8 cm, kann man die Geschichte immer dort auspacken, wo man gerade lesen möchte. Der Autor teilt mit den Würzburgern die Liebe zur Literatur, indem er monatlich einen Poetry-Slam in der Würzburger Posthalle organisiert.

Balken

Anzeige

Würzburg Bücher im WüShop

Für Leseratten, Bücherwürmer oder als Geschenk für Liebhaber der Mainmetropole: Im WüShop, dem Online-Shop von Würzburg erleben, gibt’s eine ganze Auswahl an Büchern über Würzburg oder von Würzburger Autoren. Alle Bücher verschicken wir ganz ohne Versandkosten. Jetzt durchklicken.

Buch

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT