Banner
Der Spielplatz im Ringpark. Foto: Cosima Kleinschnitz
Der Spielplatz im Ringpark. Foto: Cosima Kleinschnitz

Tolle Spielplätze in und um Würzburg

Bei schönem Wetter heißt es mit kleinen Rackern: raus an die frische Luft! Für Schwimmbad und Badesee ist es (noch) zu kalt und daher gibt es für viele Kids einen ganz klaren Favoriten: ab auf den Spielplatz! Leiter hoch, Rutsche runter, um die Wette geschaukelt und jedes Gerüst erklettert – in Würzburg und Umgebung gibt es tolle Spielplätze, auf denen sich die Kleinen austoben können – um abends (hoffentlich) todmüde in die Federn zu fallen. Für schöne gemeinsame Stunden mit Sohn oder Tochter, Neffe oder Nichte, Cousin, Cousine oder einfach den Kleinen der besten Freundin haben wir eine kleine, aber feine Auswahl an tollen Spielplätzen in und um Würzburg zusammengestellt – was sind Eure Favoriten?

Wasserspielplatz Zellerau

Eine im wahrsten Sinne erfrischende Abwechslung bietet der Wasserspielplatz am ehemaligen Landesgartenschaugelände in der Zellerau. An warmen Sommertagen kann hier Spielen mit Planschen verbunden werden. Hier gibt es alles, was ein Spielplatz braucht, wie etwa Schaukeln, aber auch interessante Spielgeräte mit Wasser, an denen die Kleinen dieses Element spielerisch kennenlernen können. Und genug Platz für die Eltern, um eine Decke auszubreiten, und einen schönen Tag zu genießen.

Spielplatz an der Frankenwarte

Einen großen, schönen Spielplatz gibt es auch an der Frankenwarte in Würzburg, in etwa zwischen dem Aussichtsturm und dem Käppele. Ganz in der Nähe der Bushaltestelle Albert-Günther-Weg können die Kleinen abseits vom Trubel der Innenstadt ihrem spielerischen Drang nachgehen. Parkplätze sind ebenfalls vorhanden.

Spielplatz Mainlände Veitshöchheim

Der Spielplatz an der Mainlände in Veitshöchheim ist nicht für die Kinder eine Augenweide. Besonders auffällig ist das große Piratenschiff, das für jedes Kind ein echtes Highlight ist. Hier gibt es viele Sand- aber auch Rasenflächen, die Geräte sind bunt und zahlreich – ein Genuss für jeden Racker. Auch sehr cool: Ein in den Boden eingelassenes Trampolin, auf dem hohe Sprünge geübt werden können. So schön er ist, so überfüllt ist er aber auch zu „Stoßzeiten“, wie etwa am Wochenende. Der Spielplatz liegt direkt am Main, ist aber durch einen Zaun gesichert.

Rectangle
topmobile2

Spielplatz in Klein-Nizza

Das Klein-Nizza wurde umfassend saniert und seit einigen Monaten erstrahlt dieser Abschnitt des Ringparks unweit dem Hofgarten wieder in neuem Glanze. Fast schon Urlaubsfeeling macht sich an der Teichanlage breit. Hier eingebettet liegt schattig gelegen ein kleiner, aber dennoch hübscher Spielplatz.

Ein besonderer Vorteil, hier kann man nach dem Stadtbummel noch vorbeischauen und für alle Innenstädter ist ein Spielplatz in unmittelbarer Nähe. Die Geräte sind nicht besonders ausgefallen, aber gepflegt schön angelegt.

Wasserspielplatz Vogelnest in Höchberg

Ein schöner Spielplatz in Höcherg ist in der Bürgermeister-Seubert-Straße zu finden. Hier gibt es tolle Geräte rund um Wasserspiel, Seilbahn, Kletterwand & Co. für die Kleinen. Beruhigend für die Eltern: Sonnensegel schützen die spielenden Kinder teilweise vor direkter Sonneneinstrahlung. Parkplätze und Toiletten sind außerdem vorhanden und komplettieren einen tollen Ausflug für die Familie.

Spielplatz Kupschacker Grombühl

Direkt an den Weinbergen in der Lindleinstraße in Grombühl liegt der Kupschacker. Durch die Lage vielleicht schon zu vermuten, dieser Spielplatz ist an einem Hang, aber dennoch ein schöner Treff für Groß und Klein. Hier ist richtig viel Platz zum Tollen und Spielen in jedem Kindesalter. Der obere Teil ist vor allem für Kleinkinder mit Spielhäuschen, Wippentieren & Co. Für die Größeren ist die Riesenrutsche ein Highlight, aber auch der Drehpilz. Nebenan gibt es sogar einen Fußball- und Basketballplatz. Supercool: Im Winter kann man hier toll Schlittenfahren.

Banner 2 Topmobile