WVV fördert Elektromobilität. Foto: Pascal Höfig
WVV fördert Elektromobilität. Foto: Pascal Höfig

WVV belohnt Anschaffung von E-Mobilen mit Prämie

Förderprogramm für Elektroautos, -roller und -fahrräder

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) geht mit gutem Beispiel voran und setzt Zeichen auf dem Weg in die elektromobile Zukunft der Region. So entwickelt der Energie- und Umweltkonzern seit mehreren Jahren innovative Energielösungen im Sektor der E-Mobilität. Strom- und Gas-Kunden der WVV können dabei von einem attraktiven Förderprogramm bei der Anschaffung von E-Mobilen profitieren.

Sei es als Pendler, für Stadtfahrten oder als Zweitwagenersatz für kurze Strecken – Elektromobilität kann den öffentlichen Personennahverkehr in unserer Region sinnvoll und nachhaltig ergänzen. Elektrofahrzeuge sind leise, effizient und umweltfreundlich. Gute Gründe auch für die WVV, die Elektromobilität zu fördern – egal, ob auf zwei oder vier Rädern. Als regionaler Mobilitätsdienstleister belohnt die WVV nun den Neukauf von Elektromobilen und damit den Entschluss für eine umweltfreundliche und zukunftsweisende Mobilität mit attraktiven Prämien.

Die Umwelt schützen und Geld sparen

Das Förderprogramm kann für den Kauf von Elektroautos, Elektrorollern und Elektrofahrrädern, in Anspruch genommen werden. Dabei können Käufer von Elektroautos bis zu 200 Euro, Käufer von Elektrorollern bis zu 130 Euro und Käufer von Elektrofahrrädern bis zu 150 Euro sparen.

Um in den Genuss der Prämie zu kommen benötigen Kunden einen Förderantrag. Dieser kann im WVV-Kundenzentrum oder bei den Partnerhändlern direkt ausgefüllt oder im Internet unter wvv.de/emobil heruntergeladen werden. Dort findet sich auch die Liste der regionalen Händler, die sich am Förderprogramm der WVV beteiligen. Dem ausgefüllten Antrag muss eine Kopie des Kaufbeleges mit Angabe der Fahrgestellnummer und der Adresse beigelegt werden. Bei Kauf eines Elektrofahrrads kann sich der Kunde zusätzlich 50 Euro Rabatt auf den Verkaufspreis sichern. Dazu muss auf dem Antrag der Kauf des Fahrrads vom Partnerfahrradhändler bestätigt werden. Bei persönlicher Abgabe eines Antrags für Elektrofahrräder im WVV-Kundenzentrum gibt es zusätzlich ein attraktives Geschenk für das Fahrrad.

Der Förderbeitrag für alle Elektromobilarten wird Strom-und Gas-Kunden der WVV auf der nächsten Energie-Jahresrechnung gutgeschrieben Das Förderprogramm kann bis zum 31.12.2017 in Anspruch genommen werden. Die Förderprämie wird ausgeschüttet, solange der Vorrat reicht.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT