Banner
Kakteen - stachelige Schönheiten. Foto: Katharina Kraus
Kakteen - stachelige Schönheiten. Foto: Katharina Kraus

5 originelle Vereine in Würzburg

Bunte Hunde und schräge Vögel

Würzburg ist immer für eine Überraschung gut: An außergewöhnlichen Vereinen mangelt es der Stadt nun wirklich nicht. In der hiesigen Vereinslandschaft kommt wirklich jeder auf seine Kosten, egal ob leidenschaftliche Sammler von Kuriositäten oder Fans unbekannter Sportarten. Wir haben hier eine Auswahl der schrägsten und originellsten Vereine in Würzburg  zusammengestellt.

Kakteenfreunde Würzburg

Auch Pflanzen brauchen ja bekanntlich Liebe. Sogar Kakteen! Für genau die setzen sich die Kakteenfreunde leidenschaftlich ein. Hier wird gesammelt, getauscht, verkauft, umgetopft und gefachsimpelt. Niemand ist so informiert über Kakteensorten aus aller Welt und kennt sich mit den stacheligen Kollegen so gut aus. Mal ein ganz anderes Hobby!

Mathematikolympiade MOBy e.V.

Was für die ganz Talentierten unter uns: ein Verein nur für Mathematiker. Hier sind vom Fünftklässler bis zum Doktoranden alle möglichen hellen Köpfe vertreten und haben nur ein Ziel: die deutschlandweite Mathematik-Olympiade. In den Verein werden nur die besten Mathematiker Bayerns aufgenommen, die das mehrstufige Auswahlverfahren bestehen. Würzburg ist klug!

Naturheilverein

Reif für die Insel! Nein, nicht Malle. Für ein kleines Inselparadies muss man nicht verreisen – dafür hat der Naturheilverein gesorgt. Im Grünen am Main in Heidingsfeld hat die Gruppe ein wunderschönes Idyll für Groß und Klein errichtet, inklusive Abenteuerspielplatz, Tischtennisplatten und allem, was das Herz begehrt. Für einen kleinen Jahresbeitrag kann jeder Mitglied werden und ein außergewöhnliches Stück Natur genießen.

Rectangle
topmobile2

Wasserskiclub Würzburg

Und gleich die nächste Idee, wie man sich ein Stück Urlaub nach Hause holen kann: Wasserski kann man nämlich auch auf dem Main fahren! Das hat zwar seinen Preis, aber ein cooles Hobby ist das ja wohl allemal. Auf der rund zwei Kilometer langen Strecke in Richtung Heidingsfeld geht es dann rasant zu. Der Verein verleiht übrigens vollständige Ausrüstungen, man muss also nichts mitbringen. Mal wieder ein Beweis, dass es Würzburg an nichts fehlt.

Happy End Altersgemeinschaft

Das ist mal Humor – der Name dieses Vereins ist wirklich ziemlich selbstironisch und originell. Die Idee dahinter ist eigentlich eine sehr schöne: Fitte Senioren schließen sich zusammen und gründen Wohngemeinschaften. Die Mitglieder legen Wert darauf, auch im Alter noch aktiv zu sein und sich nicht aus dem gesellschaftlichen Leben auszuschließen. Eine schöne Idee!

VHS-Kurs statt Verein?

Wer seinen Horizont erweitern möchte, aber lieber einen ausgefallenen VHS-Kurs besuchen will, anstatt einem Verein beizutreten, findet hier unsere außergewöhnlichsten VHS-Workshops in Würzburg.

Banner 2 Topmobile