Banner

Unvergesslich – ein Konzert für Menschen mit und ohne Demenz

Gefühlswelt von Erkrankten berühren

Die Liebe zur Musik verschwindet nicht mit dem Einsetzen einer demenziellen Veränderung. Auch in dieser neuen Lebenssituation kann gerade Musik die innere Gefühlswelt der Erkrankten erreichen und sie berühren. Für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und ihre Wegbegleiter kann ein Konzertbesuch ein besonderer Moment im Alltag sein und zudem die selbstverständliche Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen.

An positive Erfahrungen anknüpfen

An einem der idyllischsten Orte Würzburgs, im Exerzitienhaus Himmelspforten, veranstaltet das Mozartfest Würzburg zum dritten Mal ein Konzert für Menschen mit und ohne Demenz. Das Konzert findet am Sonntag, 30. April um 15 Uhr statt und dauert ca. eine Stunde. Ein moderiertes Programm rund um den Frühling soll u.a. mit Werken Mozarts an frühere positive Erfahrungen demenziell veränderter Menschen anknüpfen.

Programm

Das Trio Dynamique mit Alina Riegel, Violine, Anna Pommerening, Viola und Anton Stötzer, Violoncello (Studierende der Hochschule für Musik Würzburg) lädt gemeinsam mit dem Solo-Oboist des Mainfranken Theaters Benjamin Mahla zum Zuhören und Mitsingen ein. Die Konzeption und Moderation übernehmen Rosa Faerber, Verena Beyrer und Dominik Wiedenmann, alle drei Absolventen der Musikhochschule Würzburg im Bereich Elementare Musikpädagogik.

Die Organisation und Durchführung liegt in den Händen von Katharina Strein und Laura Wikert vom Mozartfest Würzburg. HALMA e.V. (Hilfe für alte Menschen im Alltag) unterstützt dieses Projekt mit Tipps und Informationen.

Rectangle
topmobile2

Im Anschluss an das Konzert bietet sich allen Besuchern bei Getränken und Gebäck die Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch. Kosten für das Konzert inkl. Getränke und Gebäck: 15 € pro Person, Begleitpersonen von Behinderten mit Schwerbehindertenausweis B zahlen die Hälfte. Die Spielstätte ist barrierefrei.

Kartenverkauf

Auskünfte, Kartenreservierung und -verkauf: Mozartfest Würzburg, Tel.: 0931 / 37 23 36 oder info@mozartfest.de und an der Tageskasse im Exerzitienhaus Himmelspforten ab 14 Uhr.

Abholung der reservierten Karten im Mozartfest-Büro oder am Konzerttag bis 14.40 Uhr an der Tageskasse, danach gehen die Karten in den freien Verkauf.

Kartenbüro:

Mozartfest Würzburg
Rückermainstr. 2 (Rathaus)
97070 Würzburg
Tel.: +49 (0) 931 / 37 23 36
Fax: +49 (0) 931 / 37 39 39
E-Mail: info@mozartfest.de
Web: www.mozartfest.de

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Mozartfest Würzburg.

Banner 2 Topmobile