Symbolbild: Pascal Höfig
Symbolbild: Pascal Höfig

Sturz von Skateboard: 15-Jähriger schwer verletzt

Schwere Kopfverletzungen

GROMBÜHL. Bei einem Sturz von seinem Skateboard zog sich am Sonntagnachmittag ein 15-jähriger Jugendlicher schwere Verletzungen zu.

Gegen 17:00 Uhr fuhr der Jugendliche den Reußenweg in Fahrtrichtung Steinburg entlang. Durch das Gefälle beschleunigte er mit seinem Skateboard stark. Im weiteren Verlauf stürzte der 15-Jährige alleinbeteiligt und zog sich dadurch schwere Kopfverletzungen zu. Einen Helm hat er zum Unfallzeitpunkt nicht getragen.

Nach einer ärztlichen Versorgung vor Ort musste der Jugendliche mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.


Anzeige

Blaulicht-News per Push

Mit der Würzburg erleben App, erhält man Blaulicht-News direkt per Pushmeldung als erster auf’s Handy und bleibt rund um die Uhr über die wichtigsten Geschehnisse informiert. „Hier für Android oder iOS downloaden!“

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT