Bauarbeiten. Symbolfoto: Pascal Höfig
Bauarbeiten. Symbolfoto: Pascal Höfig

Brücke Auverastraße wird Instand gesetzt

Vollsperrung und Umleitung

Seit heute, Montag, 13. März, wird die Brücke Auverastraße in Stand gesetzt. Aufgrund von starken Betonschäden sind umfangreiche Instandsetzungen an dem Überbau und den beiden Widerlagern am Stadtring Nord erforderlich. Hierzu müssen auch Bauteile, wie Fahrbahnübergänge, Geländer, Leitungen, Gehwege und Straßenbeläge erneuert werden. Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung aller Verkehrsbeziehungen auch für Fußgänger durchgeführt werden, eine Umleitung ist ausgeschildert.

Je nach Baufortschritt müssen auf dem Stadtring Nord Fahrspuren gesperrt werden, es verbleibt aber immer mindestens eine Fahrspur je Fahrtrichtung. Voraussichtlich sind die Arbeiten im Oktober 2017 beendet.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT