FHWS-Gebäude in der Münzstraße. Foto: Pascal Höfig
FHWS-Gebäude in der Münzstraße. Foto: Pascal Höfig

2. SchülerCampus der FHWS lädt ein

Workshops und Experimente

Der 2. SchülerCampus der Hochschule Würzburg-Schweinfurt am Freitag, 17. März, 15 bis 18 Uhr, richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schularten im Alter von ca. 14 bis 17 Jahren, die Interesse an wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und technischen Phänomenen haben.

Das Thema der einladenden Fakultäten Architektur und Bauingenieurwesen sowie Kunststofftechnik und Vermessung am Röntgenring 8 lautet: „Unsere Studiengänge am Röntgenring“: Die beiden Fakultäten bieten einen Einblick in die verschiedenen Lehrgebiete mit einem Kurzvortrag sowie Workshops und Experimenten zum Mit- und Selbermachen aus den Themengebieten Kunststoff- und Elastomertechnik, Geovisualisierung sowie Vermessung und Geoinformatik, darüber hinaus aus der Architektur und dem Bauingenieurwesen.

Schüler erhalten Teilnahmenachweis

Nach jeder Veranstaltung erhalten die Schüler einen Teilnahmenachweis, den sie z.B. ihren Bewerbungen um ein Schülerpraktikum beifügen können. Die Eltern der teilnehmenden Schüler sind ebenfalls willkommen, um einen Eindruck von der FHWS zu gewinnen.

Alle Infos, das Programm sowie Anmeldung unter www.fhws.de/schuelercampus.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der FHWS.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT