Salat. Symbolbild: Pascal Höfig
Salat. Symbolbild: Pascal Höfig

Unsere 4 besten Biomärkte

Alles bio oder was?

Bio ist Trend! Mittlerweile setzen sich nicht nur Hardcore-Ökos mit Pestiziden, Zusatzstoffen und Lebensmittelqualität auseinander. In Würzburg gibt es einige Adressen, bei denen man ausschließlich Bio-Produkte kaufen kann. Wir haben diese Orte für Euch genauer unter die Lupe genommen und unsere Favoriten zusammengestellt. Wie immer bei “Unsere Besten” gilt: Dies ist die Auswahl der Redaktion – über Eure Vorschläge freuen wir uns in den Kommentaren.

Lollo Rosso

Ein stets aktuelles und saisonales Sortiment an Bio-Produkten findet man im Lollo Rosso in der Raiffeisenstraße. Von frischem Obst und Gemüse über Brotaufstriche bis hin zu Kosmetik kann man dort alles kaufen, was das Herz begehrt. Getreu dem Motto „Bei uns ist alles Bio“ werden nur Waren mit demeter-, Bioland- und anderen hochwertigen Biosiegeln ausgezeichnete Waren verkauft.

  • Adresse: Raiffeisenstraße 3
  • Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Mittwoch 9 – 19 Uhr, Donnerstag und Freitag 9 – 20 Uhr, Samstag 9 – 16 Uhr

denn’s Biomarkt

Den kennt wohl jeder: den Würzburger Bio-Klassiker an der Juliuspromenade. Das denn’s ist sogar mehr als nur ein Bioladen, denn im Laden gibt es auch noch ein Bistro, in dem es täglich wechselnde Gerichte gibt, Zum Beispiel leckere Tomatensuppe oder knackige Salate. Das Mittagsmenü gibt’s als PDF zum Runterladen auf der Website.

  • Adresse: Juliuspromenade 64
  • Öffnungszeiten: Montag – Samstag 9 – 20 Uhr

Reformhaus VITALIA

Direkt am Marktplatz liegt das Reformhaus VITALIA, welches ein kleines aber feines Angebot an frischen Produkten wie Eiern, Obst und Gemüse und auch Naturkosmetik anbietet. Die Auswahl ist zwar eher klein, dafür aber besonders hochwertig – Reformhausqualität eben, das fand Mama früher schon gut.

  • Adresse: Marktplatz 16
  • Öffnungszeiten: Montag – Samstag 8 – 19 Uhr

Vom Land

Dieser eher unbekannte Laden befindet sich in Grombühl. Im Vom Land gibt es ausschließlich liebevoll ausgewählte, saisonale Lebensmittel, die in der Region erzeugt werden. Um einen Eindruck von der Produktion vor Ort zu bekommen, werden die landwirtschaftlichen Betriebe und Erzeuger zunächst persönlich besucht. Von Mittwoch bis Freitag gibt es zudem einen Mittagstisch mit selbst gemachten Suppen und Eintöpfen.

  • Adresse: Petrinistraße 2
  • Öffnungszeiten: Mittwoch – Freitag 9.30 – 18.30 Uhr, Samstag 9.30 – 14 Uhr

Dieser Artikel beruht auf den Erfahrungen der Redaktionsmitglieder. Weder Dienstleistungen noch Geldmittel wurden ausgetauscht. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT