Blaulicht - Symbolbild: Pascal Höfig
Blaulicht - Symbolbild: Pascal Höfig

Zwei Neuwagen von Firmengelände entwendet

Zwei Subaru Levorg gestohlen

WÜRZBURG. Unbekannte Täter haben zwischen Sonntagmittag und Mittwochmorgen zwei Fahrzeuge vom Gelände eines Autohauses gestohlen. Zudem entwendeten sie Fahrzeugkennzeichen. Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt und bittet Zeugen um Hinweise.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen gelang es den Tätern im Zeitraum zwischen Sonntag, 13:00 Uhr, und Mittwoch, 08:00 Uhr, einen schwarzen sowie einen weißen Subaru Levorg vom Gelände eines Autohändlers in der Nürnberger Straße zu entwenden.

Mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs?

Bei beiden Fahrzeugen handelt es sich um Neuwagen. Von drei ebenfalls auf dem Parkplatz der Firma abgestellten Fahrzeugen fehlen die Kennzeichen. Da die gestohlenen Fahrzeuge nicht zugelassen sind, ist es möglich, dass die Diebe die entwendeten Nummernschilder an den Subarus angebracht und das Gelände so verlassen haben.

Die entwendeten Nummernschilder tragen die Kennzeichen:

  • WÜ-YL602
  • WÜ-YL207
  • TBB-MB24

Der Wert der gestohlenen Fahrzeuge beläuft sich auf über 50.000 Euro.

Zeugen, die im angegebenen Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen in der Nürnberger Straße gemacht oder einen schwarzen oder weißen Subaru Levorg mit einem der genannten Kennzeichen gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Würzburg unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT