Trauern hat viele Erscheinungsformen. Das zeigt eine neue Studie Würzburger Wissenschaftler. Symbolbild: Pascal Höfig
Trauern hat viele Erscheinungsformen. Das zeigt eine neue Studie Würzburger Wissenschaftler. Symbolbild: Pascal Höfig

Nach Frontalkollision mit Lkw: Autofahrer verstorben

74-Jähriger in Klinik verstorben

KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Nach dem schweren Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der B469 hat die Polizei die Mitteilung erreicht, dass der Autofahrer am Mittwoch seinen schweren Verletzungen erlegen ist. Die Unfallermittlungen der Miltenberger Polizei dauern indes an.

Wie bereits berichtet, war der Rentner, der aus dem Neckar-Odenwald-Kreis stammt, gegen 16.00 Uhr mit seinem Mercedes auf der B469 von Laudenbach kommend in Fahrtrichtung Miltenberg unterwegs. Aus bislang unklaren Gründen geriet er bei Kleinheubach auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden MAN mit Anhänger.

Der Mercedes war durch die Wucht des Aufpralls in den Straßengraben abgewiesen worden. Ein Rettungshubschrauber brachte den Senior wenig später in eine Klinik. Dort erlag er jetzt seinen schweren Verletzungen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT