Fasching in Heidingsfeld - Foto: Pascal Höfig
Fasching in Heidingsfeld - Foto: Pascal Höfig

Friedlicher Heidingsfelder Faschingszug

Kleine Streitigkeiten und Jugendliche unter Alkohol

HEIDINGSFELD. Aus polizeilicher Sicht verlief der Heidingsfelder Faschingszug recht friedlich. Bedingt durch das Regenwetter hielt sich die Zahl der auf der Straße weiterfeiernden Besucher in Grenzen.

Alles zum Fasching 2017

Im Bereich der Reuterstraße kam es zu zwei Streitigkeiten, die durch die polizeilichen Einsatzkräfte aber schnell befriedet werden konnten.

Jugendschutzkontrollen

Im Rahmen der Jugendschutzkontrollen in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Ordnungsdienst wurde eine Vielzahl von Jugendlichen überprüft.

Zwei Jungs im Alter von 14 und 15 Jahren fielen mit Alkoholwerten von 1,42 und 1,5 Promille auf.

Auch zwei 13jährige Mädchen hatten getrunken und wurden mit 0,8 und 0,72 Promille an ihre Eltern übergeben.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT