An Altweiberfasching bekommt jede Lady einen pinken Krapfen in den beim Einkauf in ausgewählten Webers Bäckerläden. – Foto: Pascal Höfig
An Altweiberfasching bekommt jede Lady einen pinken Krapfen in den beim Einkauf in ausgewählten Webers Bäckerläden. – Foto: Pascal Höfig

Altweiberfasching: Kostenlose Krapfen für die Ladies

Brauchtum Altweiberfasching

Der Altweiberfasching findet jedes Jahr am Donnerstag vor Aschermittwoch statt und ist gemeinhin als der Einstieg in die 5. Jahreszeit bekannt. An diesem Tag wird der Wechsel vom Sitzungs- zum Straßenfasching vollzogen und die Gaudi kann so richtig beginnen. Bevor am Aschermittwoch in die 40-tägige Fastenzeit gestartet wird, wird nochmal geschlemmt, gefeiert und wohl auch das eine oder andere Schlückchen über den Durst getrunken.

An Altweiberfasching übernehmen übrigens die Frauen die Macht – die Männer werden entmachtet. In vielen Orten stürmen die Frauen das Rathaus, ein hier sehr weit verbreiteter Brauch ist das Krawatte abschneiden! Die Feierei beginnt an diesem Donnerstag meist um 11.11 Uhr.

Ladies, holt Euch Euren pinken Gratis-Krapfen!

In den Würzburger Filialen der Bäckerei Webers werden die Damen an Altweiberfasching beschenkt* – jede Lady bekommt zu ihrem süßen Einkauf (Krapfen, aber auch alle anderen süßen Teile) am Donnerstag, den 23. Februar 2017, einen pink glasierten Krapfen gratis dazu. Lasst ihn Euch schmecken!

Die Aktion begrenzt sich auf die zehn Filialen rund um die Würzburger Innenstadt – in unserer Map findet ihr alle Standorte:

Faschingszeit ist Krapfenzeit – und das natürlich auch bei Webers: Fünf Sorten lassen die Herzen der Faschingsnaschkatzen höher schlagen: Kirsch-, Classic-, Eierlikör-, Schoko- und Apfelkrapfen, da ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Altweiberfasching in Würzburg

In Würzburg schwärmen die Damen am unsinnigen Donnerstag aus und es wird gefeiert – an vielen Locations in der Innenstadt und in den umliegenden Stadtteilen und Dörfern lassen es sich die Frauen an diesem Abend gut gehen, schneiden Krawatten ab und prosten sich zu.

Groß gefeiert wird z.B. in den Posthallen mit den Troglauer Buam. Die größte Altweiberfaschings-Sause Mainfrankens startet am Donnerstag um 21 Uhr. Aber auch in der Goldenen Gans, im Jenseits, Besitos, Irish Pixie und natürlich in der Würzburger Faschingshochburg, dem Sternbäck, werdet Ihr auf gute Lauen treffen.

*Die Aktion gilt am Tag des Altweiberfasching (Donnerstag, 23.02.2017) solange der Vorrat reicht.  

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT