Symbolbild Streifenwagen - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Streifenwagen - Foto: Pascal Höfig

Gartenhaus aufgebrochen: Zeugen gesucht

Vorhängeschloss aufgebrochen

WÜRZBURG/HEIDINGSFELD. In den vergangenen zwei Wochen brach ein Unbekannter ein Gartenhaus im Heriedenweg auf.

Der 50-jährige Geschädigte stellte am Freitagnachmittag fest, dass das Vorhängeschloss seines Gartenhauses aufgebrochen wurde und die Türe offen stand.

Türe eingetreten

Zuletzt war er vor etwa zwei Wochen auf dem Gartengrundstück. Im Gartenhaus wurde eine weitere Türe eingetreten und alles durchwühlt. Unter Anderem wurde ein Kühlschrank geöffnet und der Inhalt auf dem Boden verteilt.

Ersten Erkenntnissen zu Folge wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Hinweise auf den unbekannten Täter liegen keine vor.

Wer Hinweise zu den Taten oder den Tätern geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Telefonnummer 0931/457-2230 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT