Das ehemalige Nautiland. Foto: Pascal Höfig
Das ehemalige Nautiland. Foto: Pascal Höfig

Romantikbaden im Nautiland

Stimmungsvoll

Wer noch nicht weiß, was er seiner/m Liebsten zum Valentinstag schenken soll, der trifft mit einer Einladung zum Romantikbaden im Nautiland sicher genau in Schwarze. Schwimmen bei Kerzenschein, glitzernde Seifenblasen, Fackeln im Außenbereich und als Krönung ein Buffet mit Vorspeisen, Hauptspeisen, Nachspeisen und frisch gebackenen Crepes machen das Romantikbaden im Nautiland zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Stimmungsvolle Live-Musik von der Pop-, Soul-, Blues- und Folkformation „Mama Jo“ sorgt außerdem für die passende Begleitung des Abends.

Begrüßungssekt

Das Romantikbaden beginnt um 20:00 Uhr und endet gegen Mitternacht. Eintrittskarten sind für 20 Euro pro Person an der Kasse im Nautiland erhältlich. Im Preis enthalten sind die Tageskarte, das Buffet sowie ein Begrüßungssekt. Getränkechips im Einzelwert von 0,50 Euro können für Softdrinks oder Cocktails erworben werden und können zum Veranstaltungsende umgetauscht werden.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Weitere Informationen unter www.wvv.de unter der Rubrik Bäder oder auf der Facebookseite der Würzburger Bäder.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der WVV Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT