23-Jährige von Pkw erfasst

Verletzt in Klinik eingeliefert

WÜRZBURG. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Pkw und Fußgängerin ist am Montagnachmittag eine 23-Jährige in der Ottostraße verletzt worden. Sie wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Würzburger Krankenhaus eingeliefert.

Gegen 15.30 Uhr übersah ein 77-Jähriger am Steuer seines VW an einem Fußgängerüberweg in der Ottostraße die 23-jährige Fußgängerin, die gerade dabei war die Straße zu überqueren.

Verkehrsteilnehmer leisten Erste-Hilfe

Die junge Frau wurde vom VW frontal erfasst und fiel zu Boden. Bei dem Sturz zog sie sich Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Lobenswert ist zu erwähnen, dass hinzugekommene Verkehrsteilnehmer sofort reagierten und der Verletzten Erste-Hilfe leisteten.

Dem Unfallverursacher erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT