Nick Martin in Panama - Foto: Nick Martin
Nick Martin in Panama - Foto: Nick Martin

Nick Martin – 6 Jahre Weltreisen

Wie alles begann

Vor 6 Jahren kaufte sich Nick Martin ein „One Way Ticket“ nach Mexiko. Voller Neugierde, Naivität und keiner Idee was ihm bevorstand, startete er seine Reise. Es war geplant ein Jahr um die Welt zu reisen – daraus wurden 6 Jahre! Seine geilste Lücke im Lebenslauf…

Keine Grenzen

In den folgenden 6 Jahren bereiste Nick knapp 60 Länder auf 5 Kontinenten und lebte zwischenzeitlich in Australien, Fiji, Ecuador, Schweiz & Neuseeland.

Er wurde angeschossen, ausgeraubt, durchsegelte ein Hurricane auf dem Pazifik, arbeitete als Reisejournalist für eine renommierte Fluggesellschaft, war als Schmuggler unterwegs, wurde verhaftet und verdiente ein paar Dollar als Stripper in Las Vegas. Der Abenteurer lässt keine Möglichkeit liegen um sein Leben in vollen Zügen zu „genießen“ und außerhalb seiner Komfortzone zu leben – denn das ist der Platz wo das Leben erst richtig „passiert“!

Reise-Träume erfüllen

Mit dem Vortrag „6 Jahre weltreisen – die geilste Lücke im Lebenslauf“ will der gebürtige Würzburger mit dem Vorurteil aufräumen dass Reisen eine „Lücke“ im Lebenslauf ist und wie jeder seine (Reise)Träume letztendlich erfüllen kann.

Hier zum Event

Weitere Infos und Termine von Nick und seiner Roadshow quer durch Deutschland findest du unter https://www.facebook.com/6JahreWeltreisen/

Mit einer großen Portion Humor, Leidenschaft und unzähligen Bildern und Videos erzählt dir Nick von seinen verrücktesten, lustigsten und emotionalsten Momenten seiner Weltreisen.

Tickets

Hiermit bist du herzlich eingeladen an einem unvergesslichem Abend zusammen mit Nick die Welt zu erkunden, unglaubliche Geschichten zu hören und inspiriert zu werden deine eigenen (Reise)Träume zu erfüllen.

Sicher dir jetzt dein Ticket und sei dabei wenn es heisst „6 Jahre weltreisen – die geilste Lücke im Lebenslauf!“

Würzburg, was geht?

Parties, Konzerte, Festivals und jede Menge andere coole Events in und um Würzburg, findet man ab jetzt auf „Würzburg, was geht?“, unserer neuen Event-Plattform. Außerdem halten wir Würzburg-Fans auf der dazugehörigen Facebook-Seite „Würzburg, was geht?“ über die besten Veranstaltungen auf dem Laufenden. Jetzt liken und informiert bleiben!

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT