Die neue Funktion der Sparkasse: Kwitt - Foto: Pascal Höfig
Die neue Funktion der Sparkasse: Kwitt - Foto: Pascal Höfig

3 Funktionen für einfacheres Banking unterwegs

Ruckzuck ist einfach – Smartes Banking „to go“

Banking „to go“ – Schnell mal den aktuellen Finanzstatus checken während man an der Kasse wartet, Rechnungen bezahlen solange man in der S-Bahn fährt. Dank Finanz-Apps wird das Smartphone zur mobilen Internet-Filiale. Bankgeschäfte können so ganz bequem immer und überall erledigt werden. Die neuen Funktionen der kostenlosen App „Sparkasse“ machen mobiles Banking jetzt noch komfortabler – die Sparkasse Mainfranken Würzburg zeigt uns, wie einfach und sicher Banking sein kann.

Fotoüberweisung

Einfach ein Smartphone-Foto der Rechnungen oder des Überweisungsträger machen. Die neue Funktion „Fotoüberweisung“ übernimmt die relevanten Daten automatisch ins Formular. So zahlt man ohne lästiges Eintippen der Überweisungsdaten.

Kwitt

Ganz neu ist die Möglichkeit, Geld anzufordern oder zu senden. Mit „Kwitt“ löst man schnell und leicht per Handy Überweisungen an Freunde aus. Ob beim gemeinsamen Restaurant-Besuch, im Café oder wo auch immer man unterwegs ist: so schnell war man noch nie mit Freunden und Bekannten „kwitt“!

So geht’s: Einfach und schnell Geld von Handy zu Handy verschicken. An jedes deutsche Girokonto. Alles was dafür benötigt wird, ist die Handynummer. Ganz einfach in der Kontaktliste den Empfänger auswählen und ihm den gewünschten Betrag zusenden. Bis 30 Euro sogar ohne TAN. Der Empfänger erhält dann eine Benachrichtigung. Sollte der Empfänger nicht bei „Kwitt“ angemeldet sein, erhält er eine Nachricht mit einem Link auf eine Webseite, auf der er seine IBAN für die Transaktion angeben kann. 

Sparkasse+

Mit der „Sparkassen+“ App nutzt man die gleichen Vorteile wie mit der App „Sparkasse“. Das Besondere: Mit dieser App können beliebig viele Konten von unterschiedlichen Sparkassen und Banken eingerichtet werden. Somit hat man alle Konten in einer Ansicht und kann Umsätze über verschiedene Konten hinweg auswerten.

Ein Tipp: Die Suchfunktion quer durch alle Konten nutzen. Die Benutzung einer weiteren Banking-App ist nicht mehr nötig. Weitere Informationen gibt es unter sparkasse-mainfranken.de/app oder in Eurer Sparkassen-Geschäftsstelle.

aaa

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT