Pizza-Lieferservice: Pascal Höfig
Pizza-Lieferservice: Pascal Höfig

Eure liebsten Orte zum Pizza essen

Pizza, Pizza, Pizza

Vor Kurzem haben wir in einem Posting auf unserer Facebook-Seite „Würzburg erleben“ gefragt, wo man in Würzburg am besten Pizza essen kann. Die Antworten waren zahlreich wie unterschiedlich. Pizza scheint ein umstrittenes Thema zu sein, da wir in den Kommentaren auf manchmal grundlegend verschiedene Meinungen gestoßen sind. Der wichtigste Punkt ist natürlich der Geschmack, trotzdem wird auch viel Wert auf die Qualität der Lebensmittel, das Ambiente, den Service und den Preis gelegt. Wir haben anhand der Antworten mal eure 6 liebsten Plätze in (und um) Würzburg zum Pizza essen zusammengefasst. Und denkt immer dran: „Surround yourself with pizza not with negativity“!

„Monte Marco“ / „Monte 23“

Andreas, Frank und Markus sind der Meinung, die beste Pizza in Würzburg bekommt man bei „Monte Marco“, denn die familiengeführte Pizzeria überzeugt nicht nur mit ihrem außergewöhnlich guten Essen, auch die ansprechenden Räumlichkeiten, das Preis-Leistungs-Verhältnis und der gute Service sind überzeugende Argumente, um sich auf den Weg nach Kürnach zu machen. Wer auf der Suche nach einem modernen, familiären Restaurant mit exzellentem Essen und einem gemütlichen Außenbereich ist, wäre hier wohl an der richtigen Adresse.

„La Piazzetta“

Man könnte sagen, die Pizzeria in der Büttnerstraße fällt in absolut jeder Hinsicht ein bisschen aus der Norm – sowohl die Einrichtung, als auch das große Angebot an einzigartigen, italienischen Gerichten fallen positiv auf – und die Speisekarte bietet auch ausgefallene Pizzakreationen mit immer frischen Zutaten. Wer spontan auf einen Platz in dem kleinen Restaurant hofft, wird wohl etwas Glück haben müssen, denn normalerweise bekommt man überhaupt nur mit Reservierung einen Platz. Ansonsten bleibt das Personal auch unter Stress immer freundlich und zuvorkommend und der Preis ist wirklich angemessen, was unsere Fans Anne-Christine, Dita, Lisa und Kevin wohl ebenfalls bestätigen können.

„La Rustica“

Alex und Elke lassen sich in der Pizzeria in der Karmelitenstraße von einer großen Auswahl an verschiedenen italienischen Gerichten verführen. Im Angebot stehen nicht nur die Klassiker wie Pizza und Pasta, auch Fleisch- und Fischgerichte werden gerne bestellt. Dazu kommt eine wöchentlich wechselnde Karte mit stets überraschenden Spezialitäten und einem preiswerten Mittagstisch. „La Rustica“ ist ideal im Zentrum der Stadt gelegen und kann im Sommer mit einer schönen Außenterrasse punkten.

„PizzAmore“

Das Restaurant in der Eichhornstraße ist an Unscheinbarkeit wohl kaum zu überbieten. Dennoch haben Felicia und Giovanni wohl den Eingang gefunden und sind überzeugt, denn wenn man es dann schon mal reingeschafft hat, erinnert die Einrichtung zwar eher an eine Art Kiosk/Schnellimbiss, überrascht dann aber mit überaus herzlichen und freundlichen Besitzern und verdammt gutem Essen. Die Pizza kann ganz nach Belieben zusammengestellt werden und der Preis ist absolut unschlagbar.

„Osteria Trio“

Die „Osteria Trio“ in der Spitalgasse setzt seinen Schwerpunkt auf ein gemütliches, familiäres Ambiente und leckeres Essen. In dem kleinen Restaurant wird die Einrichtung eher im Hintergrund gehalten, um den Fokus wirklich ganz auf das echt italienische Essen zu setzen. Man darf also nicht mit einem „Schickimicki“-Restaurant rechnen – der Wein wird in Saftgläsern serviert – und mit einer größeren Personengruppe wird es wohl etwas enger, dennoch kann die „Osteria Trio“ mit absolut bester Qualität, riesigen Pizzen und gutem Geschmack punkten. Um es mit Imens Worten zu sagen: „Klein aber so fein“.

„Mandino am Schenkenturm“

Georg und 26 Liker sind überzeugt von der großen Auswahl an frischen, echt italienischen Speisen und den dafür verhältnismäßig mehr als nur fairen Preis bei „Mandino am Schenkenturm“. Das Restaurant wirbt mit sowohl traditioneller als auch moderner, italienischer Küche und höchster Qualität der Lebensmittel. Ein freundlicher Besitzer, fähiges Personal und eine hübsche Außenterrasse – was will man mehr?

Die Auswahl der Anbieter ist durch die persönlichen Erfahrungswerte unserer Fans auf Würzburg erleben getroffen worden. Weder Geld noch Dienstleistungen wurden ausgetauscht.

- ANZEIGE -