Symbolbild Streifenwagen - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Streifenwagen - Foto: Pascal Höfig

Einbruch in Imbiss

Lebensmittel entwendet

WÜRZBURG / UNTERDÜRRBACH. Ziel eines Einbruchs ist in der Zeit von Samstag bis Montag ein Imbiss geworden. Der vermutlich hungrige Täter entwendete lediglich Lebensmittel im Wert von ca. 50 Euro, hinterließ aber einen Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

In der Zeit von Samstagabend, 19:00 Uhr, bis Montagvormittag, 08:30 Uhr, brach ein bislang unbekannte Täter gewaltsam die Tür zum Imbiss in der Alfred-Nobel-Straße auf. Vermutlich getrieben vom Hunger, entwendete der Unbekannte lediglich Lebensmittel im Wert von ca. 50 Euro.

Die weiteren Ermittlungen führt die Würzburger Kripo und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich des Imbisses gemacht haben, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT