Kreativ sein und gemeinsam Ideen entwickeln - Foto: Stadtjugendring Würzburg
Kreativ sein und gemeinsam Ideen entwickeln - Foto: Stadtjugendring Würzburg

Erstes Barcamp für Jugendliche in Würzburg

Vernetzen, Austauschen, Ideen Entwickeln

Am 23. Januar 2017 findet das #WÜ-Camp – Du bist der Chef im Jugendzentrum Café Dom@in in Würzburg statt. Ein Barcamp bietet die Möglichkeit sich zu vernetzen, auszutauschen und Ideen zu entwickeln. Räume, Technik und Verpflegung werden gestellt, alles weitere hängt von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ab. Die offene Veranstaltungsform ermöglicht kreative Ergebnisse. Jeder kann sein Thema einbringen und eine sogenannte Session dazu anbieten.

Stadtteil-Checker

Der Stadtjugendring Würzburg hofft auf kreative und spannende Beiträge von jungen Menschen aus Würzburg. „Im Rahmen unseres Beteiligungsprojektes „Stadtteil-Checker“ fragen wir immer wieder Jugendliche nach ihren Ideen und Wünschen für ihre Stadt. Nun wollen wir das Potenzial eines Barcamps nutzen und freuen uns auf viele Teilnehmer und ihre Beiträge“, so Felix Hofmann vom Stadtjugendring Würzburg.

Teilnahme kostenlos

Durch finanzielle Unterstützung der Aktion Mensch ist die Teilnahme #WÜ-Camp kostenlos. Teilnehmen können alle jungen Menschen zwischen 14 und 22 Jahren. Eine Anmeldung unter www.barcamptools.eu ist notwendig.

Verbunden hiermit die herzliche Einladung beim #Wü-Camp vorbei zu kommen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Stadtjugendrings Würzburg

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT