Karten sichern für die Benefiz-Gala! - Foto: Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V.
Karten sichern für die Benefiz-Gala! - Foto: Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V.

Pop-und Klassik-Gala für Station Regenbogen

„Die Nacht der Legenden“

Der Vorverkauf für die beliebte Benefiz-Gala zugunsten der „Station Regenbogen“ am 25.3.2017 hat begonnen! Sie findet erstmals in den frisch renovierten Mainfrankensälen in Veitshöchheim statt. Aus den unterschiedlichsten Genres wurde wieder ein fulminantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Songs von Stars

Den Zuhörer erwarten Songs von unvergesslichen Stars, neu interpretiert von: Natascha Wright (Gesang), Heike Gündisch (Gesang), Anke Katrin Glucharen (Gesang), Alexander Pfriem (Gesang), Georgios Bitzios (Gesang), Anne Kox-Schindelin (Harfe), Matthias Köhler (Saxophon), Chris Adam (Gitarre), Alfred McCrary (Piano/Gesang), Stefan Hergenröder (Bass), Wolfgang Schöttner (Piano & Keyboard), Chris Maldener (Schlagzeug), Tristan Schulz (Piano) und Streichquartett LA FINESSE.

Eine gute Sache

Die Künstler und das Organisationsteam mit Herrn Dr.Helmut Strohmeier und Anne Kox-Schindelin von dem Verein „Hilfe durch Spaß e.V“ engagieren sich Jahr für Jahr für die gute Sache, die die Elterninitiative der Station Regenbogen unterstützt, die sich mit Herzblut für die tumorerkrankten Kinder und ihre Familien einsetzt.

Tickets erhältlich

Infos und Tickets gibt es im Internet und bei allen Servicestellen von Adticket – das ist in in Veitshöchheim die Tourist-Info in den Mainfankensälen, in Würzburg: Mainticket in der Plattnerstrasse, Tourist & Ticket Service im Falkenhaus.
Kosten: Kat. 1: 34 € (ermäßigt: 17 €), Kat. 2: 29 € (ermäßigt: 14,50 €).

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT