Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Dirk Bauermann ist der neue Trainer der s.Oliver Würzburg

3,5-Jahresvertrag für Ex-Bundestrainer

Der neue Headcoach von s.Oliver Würzburg heißt Dirk Bauermann. Der frühere Bundestrainer hat bei den Unterfranken einen Vertrag bis Saisonende 2019/2020 unterschrieben. Er wird bei einer Pressekonferenz am Montag Vormittag offiziell als neuer Würzburger Headcoach vorgestellt.

„Trainer des Jahres“

„Für Dirk Bauermann sprach neben seiner Vita und seiner Erfahrung die langfristige Perspektive“, so s.Oliver Würzburg Geschäftsführer Gunars Balodis. Bauermann gewann mit Leverkusen und Bamberg insgesamt neun Deutsche Meisterschaften und wurde viermal den Pokalsieger und „Trainer des Jahres“ in der Bundesliga.

Weltenbummler

International war der 59-Jährige in Belgien, Griechenland, Litauen, Russland und Polen tätig. Als Bundestrainer (2003 bis 2011) führte er die Deutsche Nationalmannschaft unter anderem zum 2. Platz bei der Europameisterschaft 2005. Vor seinem Engagement in Würzburg war Dirk Bauermann  Nationaltrainer im Iran.

Der Artike beruht auf einer Pressemitteilung der s.Oliver Würzburg

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT