Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Aus Würzburg in die Welt: Reisehighlights 2017

2017 durch die Welt bummeln

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, Weihnachten ist vorbei und nach den Feiertagen stellt sich so langsam wieder der Alltagstrott im momentan grauen Würzburg ein. Da träumen wir uns doch direkt in andere Gefilde – an einen einsamen Strand in der Südsee oder doch lieber eine Huskytour in Lappland?

Doch nur träumen müsst Ihr gar nicht – das Team des FIRST Reisebüro in der Würzburger Innenstadt findet zusammen mit Euch die Reise, die perfekt auf Euch zugeschnitten ist und zu Euren Bedürfnissen und Geldbeutel passt. Bis dahin geben uns die Experten von FIRST Tipps und Anregungen zum Schwelgen und vielleicht demnächst Buchen:

Für den Heimaturlaub in Deutschland

Eine Reise an die Mecklenburgische Seenplatte liegt gerade voll im Trend und kombiniert Natur mit Aktivprogramm im Outdoor Bereich. Die Hotels bieten für jeden Geschmack und Geldbeutel den passenden Rahmen – wer also einmal nicht in die Ferne schweifen will, sondern die Schönheit der Heimat genießen, ist hier genau richtig. Ob Wellness, Sport, Aktiv-Urlaub oder Erholung, rund um die Seen kommt garantiert keine Langeweile auf. Gut aufgehoben sind hier auch Familien, außerdem ist die Region ein Geheimtipp für Golfer.

Für das Studentenbudget

Für den Studenten-Geldbeutel geben die Experten zwei Tipps, je nachdem ob Stadt oder Strand angesagt ist: Ein Städtetrip nach Prag oder eine Badereise nach Bulgarien. Die tschechische Hauptstadt ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, vor allem durch die relativ kurze Distanz von Würzburg aus. Durch ihr reges Nachtleben und das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis ist die Stadt an der Moldau bei Studenten besonders beliebt.

Wer sich am Strand räkeln, das Budget aber nicht überstrapazieren will, der fühlt sich in Bulgarien möglicherweise wohl. Das kann, muss aber nicht am berühmten Goldstrand sein. Zahlreiche Destinationen erwarten Euch an der Schwarzmeerküste, gleich sieben Unesco-Weltkulturerbe könnt Ihr in Bulgarien besichtigen und jede Menge (sportlicher) Aktivitäten erkunden – ganz zu Schweigen von der florierenden Partyszene.

Für die Reise, die ein Leben lang in Erinnerung bleibt

Hier wird es komplex, denn natürlich versteht jeder Reisende darunter etwas anderes – und Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Einige Traumdestinationen aus allen Himmelsrichtungen haben die Experten vom FIRST Reisebüro für Weltenbummler. Ein einmaliges Erlebnis kann z.B. ein Ausflug in die Tierwelt Afrikas im Okavangodelta oder in der Savanne sein. Nilpferde, Löwen, Büffel und Co. lassen sogar eingefleischte Stadtkinder ehrfürchtig erzittern – und schaffen Erinnerungen für die Ewigkeit. Wahre Reisesehnsüchte entfachen dabei Länder wie Südafrika, Botswana, Tansania oder Namibia.

Ebenso aufregend, aber in eine ganz andere Richtung zieht es die Nordlichter unter den Reisenden: Apropos, neben Gletschern, Eis und Geysiren erspäht Ihr dort mit etwas Glück auch tatsächlich das außergewöhnliche Phänomen der Nordlichter. Abgerundet wird das Abenteuer mit einer Schlittenhundetour. Klingt phänomenal? Dann seid Ihr in Skandinavien, Island, am Nordkap oder in Grönland richtig!

Für Andere kann es der größte Traum sein, die Seidenstraße vom Orient bis hin nach Usbekistan zu bereisen oder mit der Transsibirischen Eisenbahn zu fahren. Natürlich sind aber auch die Naturhighlights auf der neuseeländischen Südinsel, Insel-Hopping in Thailand oder das bunte Indien Reisen, die ein Leben lang in Erinnerung bleiben.

Für die ganze Familie

Erholung mit der ganzen Familie? Auch das bedeutet individuell verschiedene Reisen. Gemeinsamer Badespaß, Ausflüge, sich bekochen lassen und die Sonne auf den Bauch scheinen – das hört sich nach einem All-Inclusive Badeurlaub in den Familienclubs von Magic Life an.

Wanderungen, atemberaubende Panoramen, Action und Gastfreundlichkeit bekommt die ganze Familie bei einem Aktivurlaub in den Bergen. Österreich und Südtirol erfreuen sich dabei größter Beliebtheit, dabei muss man keine Flugreise mit den lieben Kleinen auf sich nehmen und bei „gschmackig’n Kasnocken“ lassen sich die Tage zusammen besonders schön ausklingen!

Für Abenteurer ein abgelegener Ort

Ihr seid auf der Suche nach einem richtigen Abenteuer weit ab von Touri-Pfaden? Geübte Weltenbummler finden ihr Glück im Amazonasgebiet in Brasilien oder im südostasiatischen Borneo. Die Insel im pazifischen Ozean ist die drittgrößte der Welt und doppelt so groß wie Deutschland – hättet Ihr das gewusst? Diese Orte sind touristisch kaum erschlossen und versprechen abenteuerliches Erkunden exotischer Kulturen, aber natürlich auch Fauna und Flora.

Wo soll’s hingehen 2017?

Ihr merkt schon, man kann von den schönsten Orten der Welt träumen und davon gibt es zahlreiche – jetzt heißt es aktiv werden und diese Orte in „real life“ erkunden. 2017 steht vor der Tür und will genutzt werden! Erweitert Euren Horizont – das Team des FIRST Reisebüro, eine Filiale der TUI Deutschland GmbH, in der Würzburger Martinstraße steht Euch dabei mit Rat und Tat zur Seite.

nanana

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT