Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Der 29. Würzburger Residenzlauf

Residenzlauf mit neuem Auftritt

Bewährtes und Neues kann der Würzburger Residenzlauf für seine 29. Auflage am 30. April 2017 vermelden: wie gewohnt startete wenige Tage vor Weihnachten die Online-Anmeldemöglichkeit. Aber ganz neu ist das Erscheinungsbild von Unterfrankens größter Breitensportveranstaltung.

Das neue Logo

„Nach 28 Jahren war es höchste Zeit, unser Logo und damit unseren Gesamtauftritt mal zu erneuern“ erklärt Organisationsleiter Reinhard Peter die Beweggründe. „Und bevor wir 2018 auf unsere Jubiläumsveranstaltung zugehen, wollen wir diese Hausaufgaben schon einmal erledigt haben.“ Weiterhin steht eine stilisierte Darstellung der Residenz im Mittelpunkt des Logos, untermalt wird sie von einer Laufbahn, die ebenso als Straße erkannt werden kann.

Zwei frische Farben in blau und grün – passend zu einer Laufveranstaltung im Frühling – lösen das bisher nur schwarz gehaltene Logo ab. Der Headline-Sponsor Sparkasse Mainfranken, der auch 2017 zum 29. Mal als Hauptsponsor an Bord ist, wird vollständig in den Schriftzug mit seiner Hausfarbe integriert. Entwickelt hat das Logo die Würzburger Medienagentur repecon als Sponsoring für den Lauf.

Der neue Internetauftritt

Gleichzeitig präsentiert der Residenzlauf auch im Internet unter www.residenzlauf.de eine vollkommen neue Homepage, gestaltet vom Laufsponsor Rockenstein AG aus Würzburg. „Christoph und Alexandra Rockenstein als langjährige Partner unseres Events haben sich von Beginn an selbst dieser Aufgabe angenommen und mit ihrem Team unsere Vorstellungen wunderbar umgesetzt“, so Peter. Dabei ging es weniger um einen spektakulären, verspielten Auftritt, sondern um eine klare Linie, die den User möglichst schnell und mit wenigen Menüpunkten sofort zu den gewünschten Infos und zur Anmeldung führen wird.

„Wir brauchen unsere Teilnehmer nicht mit der Homepage überzeugen, dass sie bei uns starten sollen. Das sollten wir schon ganz allein durch die Qualität der Veranstaltung und die Weiterempfehlung der Teilnehmer bewerkstelligen. Wer auf unserer Seite ist, soll in erster Linie alles schnell finden. Daher verzichten wir auf unnötigen Schnickschnack“. Gleichzeitig bietet das neue Redaktionssystem dem Team um Reinhard Peter aber die Möglichkeit, jeglichen Änderungen und neuen Informationen schnell selbst einstellen zu können.

Jetzt für 2017 anmelden

Die Benutzerfreundlichkeit können ab sofort die Laufbegeisterten mit ihrer Anmeldung für 2017 testen. Dabei bleiben sämtliche Laufangebote identisch und Startgebühren wie schon in den letzten Jahren stabil, die Möglichkeit des „Starts ohne Zeitnahme“ – also ohne dass der Name in Starter- oder Ergebnislisten erscheint – wurde nach der erfolgreichen Premiere beim letzten Lauf nunmehr auf alle Distanzen ausgeweitet. Auch wurde das Mindestalter bei den einzelnen Distanzen den Vorgaben der DLV-Straßenlaufordnung angepasst, so dass v.a. Kinder nunmehr teilweise auch in längeren Distanzen an den Start gehen können. Einige weitere Neuerungen rund um die Veranstaltung werden dann im Laufe der Pressekonferenzen im Frühjahr 2017 präsentiert.

Sonderaktion für frühe Vögel

Wer sich angesichts eines allzu kulinarischen Weihnachtsfestes oder aufgrund möglicher Neujahrsvorsätze bereits bis 31.12.2016 anmeldet, nimmt an der Verlosung von 2 Gutscheinen der Alten Mainmühle teil.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Würzburger Residenzlauf Veranstaltungsgesellschaft.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT