Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Kirche verwüstet: Polizei sucht Zeugen

Gegenstände beschädigt

ZELLERAU. Am vergangenen Sonntag, zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr, hat ein unbekannter Täter eine Kirche im Bohlleitenweg verwüstet. Der Messner stellte die Beschädigungen gegen 17.00 Uhr fest, als er die Kirche verschließen wollte.

Im genannten Zeitraum war offenbar eine unbekannte Person in der Kirche und hat dort eine Weihwasserschale, Blumengebinde, Gesangsbücher beschädigt und Tische umgeworfen.

Desweitern verbrannte der Unbekannte offensichtlich noch in der Kirche ausgelegte Flyer. Der Schaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Bislang fehlt von dem Täter jede Spur. Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt hofft daher nun auch auf Zeugenhinweise.

Wer im Zusammenhang mit der Tat sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-2230, zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT