Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Geldkassette aus Wellness-Studio entwendet

Schrank aufgebrochen

GROMBÜHL. Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Dienstag zwischen 16.06 und 16.08 Uhr aus einem Wellness-Studio in der Schweinfurter Straße eine Geldkassette.

Während die beiden Angestellten mit Kunden beschäftigt waren, betrat der/die Täter(in) das Studio, brach einen Schrank auf und eignete sich eine Geldkassette mit 400 Euro Bargeld an.

Frau verdächtig

Aufgrund einer Videoüberwachung im Bereich des Tatortes richtet sich der Verdacht gegen eine Frau, die auffällig kurz im Studio verweilte und das Gebäude anschließend sehr zügig verließ.

Beschreibung: ca. 30 Jahre alt, 170 cm groß, blondes mittellanges Haar, trug schwarze Hose und rosafarbenen Pullover; führte ein schwarze Handtasche mit, über die eine schwarze Jacke hing.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT