Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Kleintransporter entwendet: Zeugen gesucht

40.000 Euro Wert

WÜRZBURG / LENGFELD. Von Donnerstag auf Freitag hat ein Unbekannter einen geparkten Kleintransporter im Wert von etwa 40.000 Euro entwendet.

Von dem VW Crafter fehlt bislang jede Spur.

Die Ermittlungen hat inzwischen die Kripo Würzburg übernommen, die auch Zeugenhinweise entgegennimmt.

WÜ-J-9966

Nach vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Diebstahl im Zeitraum zwischen Donnerstagnachmittag, 16.00 Uhr, und Freitagmorgen, 07.00 Uhr, ereignet haben.

Der weiße VW Crafter mit dem Kennzeichen WÜ-J9966 war am Friedrich-Bergius-Ring geparkt.

An allen vier Seiten des Kleintransporters ist der Aufdruck „GO Express“ angebracht. Dem Täter gelang es, mit dem Fahrzeug unerkannt zu entkommen.

Wer in der Nacht zum Freitag am Friedrich-Bergius-Ring etwas Verdächtiges beobachtet hat oder Hinweise zum aktuellen Standort des Kleintransporters geben kann, wird gebeten, sich bei der Kripo Würzburg unter der Telefonnummer 0931/457-1732 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT