Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Fußgängerin von Rad erfasst

Über rote Ampel

WÜRZBURG. Am Donnerstagmorgen, gegen 08.55 Uhr, überquerte eine 56-jährige Fußgängerin am Röntgenring die Fußgängerampel bei Rot.

Ein auf der Straße fahrender Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Fußgängerin.

Die 56-jährige Würzburgerin wurde hierbei verletzt und musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Würzburger Krankenhaus gebracht werden.

Der 22-Jährige auf dem Rad kam mit einem Schrecken davon.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT