Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Sämtliche Räume durchwühlt: Einbrecher kamen über Terrassentür

Schmuck und Bargeld entwendet

EISENHEIM – OT OBEREISENHEIM, LKR. WÜRZBURG. Im Laufe des Dienstages ist es einem unbekannten Täter gelungen gewaltsam durch eine Terrassentür in ein Einfamilienhaus einzudringen. Nachdem im Haus sämtliche Räume durchwühlt worden waren, entkam der Täter unerkannt mit Schmuck und Bargeld im unteren fünfstelligen Bereich.

In der Zeit von 14:30 bis 21:45 Uhr hebelte ein bislang unbekannter Täter die Terrassentür zu dem Einfamilienhaus in der Wipfelder Straße auf und gelangte so in die Wohnräume. Zuvor entfernte der Unbekannte noch einen Bewegungsmelder auf der Rückseite des Hauses, sodass die vorhandene Beleuchtung dunkel blieb.

Im Haus wurden sämtliche Räumlichkeiten nach Wertgegenständen durchwühlt. Dem Täter gelang es sich unerkannt mit dem Schmuck und Bargeld im unteren fünfstelligen Bereich zu entfernen.

Polizei bittet um Hinweise

Die weiteren Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Würzburg-Land und bittet um Hinweise. Zeugen, die in der relevanten Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten sich unter Tel. 0931/457-1630 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT