Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Zeugen gesucht: Schwarzer Audi flüchtet nach Unfällen

Dunkler Audi A4 gesucht

WÜRZBURG. Zu zwei Unfallfluchten, die eventuell im Zusammenhang stehen, kam es am Sonntag, 11.12. Gegen 02.10 Uhr wurde gemeldet, dass ein mutmaßlich betrunkener Fahrer mit einem schwarzen Audi A 4 vom Parkhaus in der Veitshöchheimer Str. weggefahren sei.

Dabei habe er ein Verkehrszeichen umgefahren und sich entfernt. Da vorerst nur ein Teilkennzeichen bekannt war, verlief die Fahndung erfolglos.

Lackspuren und Fahrzeugteile

Gegen 02.45 Uhr wurde dann eine erneute Unfallflucht in der Ostpreußenstr. 4 gemeldet.

Ein unbekannter Pkw hatte einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw angefahren und danach geflohen.

Vor Ort wurden Teile und Lackspuren des Unfallverursachers vorgefunden. Diese konnten einem schwarzen Audi zugeordnet werden.

Die Sachbearbeitung wird von der Unfallfluchtfahndung übernommen.

Wer Hinweise auf den Flüchtigen machen kann, soll sich bitte bei der PI Würzburg-Stadt, Tel. 0931-457-2230 melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT