Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Pkw von Firmengelände entwendet

Neuer Geländewagen

WÜRZBURG. Im Zeitraum von Donnerstagabend bis Freitagnachmittag wurde vom Gelände eines Würzburger Autohauses ein neuer Geländewagen entwendet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Subaru Forester 2.0 XT Sport

Am Donnerstag gegen 19:30 Uhr hatten Mitarbeiter eines Würzburger Autohauses in der Nürnberger Straße den Neuwagen zuletzt auf dem hinter dem Gebäude liegenden Parkplatz gesehen.

Am Freitag gegen 16:00 Uhr wurde das Fehlen des Subaru festgestellt. Die Originalschlüssel befinden sich noch im Besitz des Autohauses. Abgestellt war der Pkw ohne Kennzeichen. Bei dem von unbekannten Tätern gestohlenen Fahrzeug handelt es sich um einen Geländewagen vom Typ Subaru Forester 2.0 XT Sport in der Farbe weiß.

Gestohlenes Kennzeichen WÜ-RP 1114

Möglicherweise steht die aktuelle Tat auch im Zusammenhang mit einem weiteren Diebstahl auf dem gleichen Firmengelände im Zeitraum von Dienstag, 15:00 Uhr, bis Mittwoch, 08:00 Uhr.

Entwendet wurden hier die Kennzeichen von einem anderen Fahrzeug. Eventuell ist das jetzt entwendete Fahrzeug mit den zuvor gestohlenen Kennzeichen WÜ-RP1114 unterwegs.

Zeugen, die im Bereich des Autohauses verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, die mit den genannten Taten in Verbindung stehen könnten oder das beschriebene Fahrzeug gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0931/457-1732 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT