Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

47-Jährige vermisst: Wer kann Hinweise geben?

Möglicherweise in hilflosen Zustand

GROSSOSTHEIM UND STOCKSTADT, LKR. ASCHAFFENBURG. Seit Montagvormittag wird eine 47-Jährige aus Großostheim vermisst.

Die Frau wurde zuletzt von Angehörigen an ihrer Wohnanschrift gesehen und ist seitdem verschwunden. Nach bisherigem Sachstand muss davon ausgegangen werden, dass sie sich in einem hilflosen Zustand befindet.

Die Vermisstenmeldung ging am Dienstagvormittag bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg ein. Zwischenzeitlich ist auch die Kriminalpolizei in die Ermittlungen eingebunden.

Zahlreiche Einsatzkräfte auf Suche

Einem ersten Hinweis zufolge könnte die Frau bereits am Montag, dem Tag ihres Verschwindens, gegen 17.30 Uhr gesehen worden sein, als sie zu Fuß im Hübnerwald bei Stockstadt, zwischen B 469 und BAB A 3, unterwegs war.

Auf Grund der sehr kalten Temperaturen ging die Aschaffenburger Polizei diesem Hinweis mit Hochdruck nach. Das betreffende Waldgebiet wurde zwischenzeitlich mehrfach mit zahlreichen Einsatzkräften ergebnislos abgesucht.

Hierbei waren auch Unterstützungskräfte der Bereitschaftspolizei sowie Diensthundeführer und ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT