Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

„Mein Lokal, Dein Lokal“ kommt nach Würzburg

Neues TV-Format nach Shopping Queen

Nach Shopping-Queen im März 2015 kommt nun ein anderes TV-Format nach Würzburg. Und zwar „Mein Lokal, Dein Lokal“, welches Montag bis Freitag um 17:55 Uhr bei Kabel eins ausgestrahlt wird. Seit 2013 treten dabei pro Woche fünf Restaurants in einem Wettbewerb gegeneinander an.

Alle Artikel zu „Shopping Queen“

Die Sendung verspricht Authentizität und Speisentest à la carte während des normalen Restaurantbetriebs.

Umfangreicher Test

Jetzt kommt die beliebte Sendung mit der neunten Staffel nach Würzburg. Voraussichtlich in der Woche vom 28.11.2016 bis 02.12.2016 wird in der Stadt gedreht werden. Dann kommt die Stunde der Wahrheit für fünf Würzburger Restaurants. Sie werden auf den Geschmack, das Preis-Leistungs-Verhältnis, das Ambiente, die Sauberkeit und den Service geprüft.

Gastronomen unter sich

Die Gastronomen bewerten sich gegenseitigen mit Punkten von 1 bis 10 und am Ende kann nur einer Sieger sein. Das jedoch lohnt sich. Der Gewinner bekommt ein sattes Preisgeld von 3.000 Euro und den „Goldenen Teller“ von Kabel eins. Von der hippen Pizzeria über das bodenständige Gasthaus mit Hausmannskost bis hin zum feurigen Spanier will jeder Teilnehmer seine Chance zum Sieg nutzen. Doch der Wettstreit findet unter erschwerten Bedingungen statt. Statt extra kreierter Gourmetmenüs voll ausgefallener Leckereien und Köstlichkeiten findet das alles entscheidende Probeessen bei laufendem Betrieb statt und die Konkurrenten bestellen à la carte.

Da kann der georderte Gaumenschmaus vielleicht schon ausverkauft und das Weinglas im Stress nicht perfekt gespült sein. Klar, dass die Topbewertung von zehn Punkten pro Tester pro Kategorie bei solchen Nachlässigkeiten plötzlich in weite Ferne rückt. Eine vorherige Begehung der Räumlichkeiten inklusive der Küche ermöglicht nicht nur den Gastronomen, sondern auch den Zuschauern Einblicke hinter die Kulissen.

Das Austrahlungsdatum der Sendungen steht noch nicht fest. Wer wird wohl in Würzburg dabei sein und vor allem wer macht das Rennen? Wir dürfen gespannt sein.

Artikel beruht auf Informationen von Good Times Fernsehproduktions-GmbH.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT