Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Weihnachts-Tombola zugunsten der Missio Kinderklinik

6. Aktion der Karmeliten-Apotheke

Am Freitag, 25.11.16 startet die große Weihnachts-Tombola in der Karmeliten-Apotheke am Marienplatz! Seit 2012 gibt es die Tombola-Aktionen der Karmeliten-Apotheke zugunsten der Missio Kinderklinik schon. Die vergangenen Aktionen brachten bis jetzt eine stolze Summe von insgesamt über 8.000,- Euro!

Herzensangelegenheit

Frau Mayer ist die Tombola richtig ans Herz gewachsen. Schon Wochen vorher beginnt sie mit viel Engagement und Unterstützung ihrer Kolleginnen tolle, hochwertige Preise zu sammeln. Die Inhaberin der Apotheke, Dr. Petra Speerschneider, sagt: „Ich bin sehr stolz auf den Einsatz meiner Mitarbeiterinnen. Das allerschönste Weihnachtsgeschenk für uns? Zu wissen, dass der Erlös den schwerbehinderten Kindern auf der Station Tanzbär direkt zugute kommt!“

Finanzieren von Nichtkassenleistungen

Prof. Dr. Christina Kohlhauser-Vollmuth, Chefärztin der Missio Kinderklinik, sagt: „Wir arbeiten mit schwerbehinderten Kindern und längst nicht alles, was für unsere Patienten erforderlich ist, wird von den Kassen auch bezahlt: Musiktherapie, Logopädie bis hin zur palliativen Begleitung und auch spezielle Lagerungshilfen, Förder- und Therapiematerialien können oft nur mit Spenden finanziert werden.“

Jedes Los gewinnt

Jedes Los (3,- Euro) – wirklich jedes – gewinnt attraktive Preise und am Ende gewinnt natürlich auch die Station Tanzbär. Lose gibts in der Karmeliten-Apotheke, Marienplatz 1, Würzburg. Die Aktion läuft vom 25.11. bis 24.12.16.
Also: Mitmachen, gewinnen und was Gutes tun!

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Mission Klinik.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT