Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Günstig im Zentrum parken und Gutes tun

Parken mit Mehrwert

Kostengünstig und stressfrei in der Würzburger Innenstadt parken: Diese Möglichkeit bieten der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und die Kirchliche Jugendarbeit (kja) zusammen mit den Diözesanverbänden der Pfadfinderschaft Sankt Georg (PSG) und der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) an. An den vier Adventssamstagen – 26. November, 3., 10. und 17. Dezember – kann man auf dem Parkplatz des Kilianeums-Haus der Jugend, Ottostraße 1, 97070 Würzburg, für eine Spende von fünf Euro den ganzen Tag parken.

Für die Kindertafel und Tansania

Die Einfahrt ist zwischen 9.30 und 16 Uhr möglich. Bis spätestens 23 Uhr müssen Autofahrer den Parkplatz verlassen, da sich das Zugangstor dann automatisch schließt. Der Erlös dieser Parkplatzaktion kommt zur einen Hälfte einem Brunnenprojekt in Mapanda in Tansania zugute, zur anderen Hälfte geht er an die Würzburger Kindertafel. Nähere Informationen bei der Diözesanstelle des BDKJ unter Telefon 0931/38663141.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Ordinariats Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT