Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Opferstock aus Dom gestohlen: Zeugen gesucht

Wert von rund 1.000 Euro 

WÜRZBURG. Zwischen dem 12. und dem 17. November hat ein unbekannter Dieb einen Opferstock im Wert von über 1.000 Euro entwendet.

Der Opferstock, welcher etwa 35 kg schwer ist und komplett aus Metall besteht, befand sich in einer Kirche in der Domstraße.

Wie der Täter seine Beute unbemerkt aus der Kirche schaffen konnte, ist noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Wer in diesem Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT