Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Drei Fahrzeuge im Stadtgebiet beschädigt

Lindleinsmühle

Zwischen Samstagabend, 20.00 Uhr, und Sonntagmittag, 12.30 Uhr, hat ein Unbekannter einen geparkten schwarzen Alfa Romeo erheblich zerkratzt. Das Fahrzeug war im genannten Zeitraum in der Ostpreußenstraße in einem Hinterhof abgestellt worden. Die Besitzerin bemerkte bei Rückkehr, dass das komplette Auto ringsherum verkratzt worden war. Ihr entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Sanderau

Zwischen Donnerstagabend, 18.00 Uhr, und Samstagnachmittag, 14.00 Uhr, hat ein unbekannter Täter einen geparkten grauen VW Golf der am Theodor-Heuss-Damm geparkt war verkratzt. Der Unbekannte beschädigte die rechte Fahrzeugseite mit einem unbekannten spitzen Gegenstand und verursacht einen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Grombühl

Ebenfalls zerkratzt wurde am 12. November, zwischen 08.30 Uhr und 15.00 Uhr, ein im Hans-Brandmann-Weg abgestellter schwarzer Audi A3. Der Besitzer stellte bei Rückkehr fest, dass die rechte Fahrerseite von einem unbekannten Täter beschädigt wurde. Der Schaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

Wer Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Würzburger Polizei, Tel. 0931/457-2230, in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT