Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Schlägerei in der Innenstadt

Prügelei am Barbarossaplatz

WÜRZBURG. Am 19.11.2016, 02.50 Uhr gerieten zwei Gruppen aus jeweils zwei Männern am Barbarossaplatz aneinander und schlugen sich mit den Fäusten.

Die eintreffende Streifenbesatzung stellte die Personalien von zwei Beteiligten im Alter von 21 und 23 Jahren fest, beide waren leicht verletzt.

Ein geflüchteter 26-Jähriger wurde bei der Fahndung vorläufig festgenommen und gab zunächst falsche Personalien an, seine tatsächliche Identität wurde aber festgestellt. Der vierte Mann war ebenfalls geflüchtet und ist unbekannt.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT