Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Exklusiver Einblick in „Die Entführung aus dem Serail „

Öffentliche Probe

Das Mainfranken Theater Würzburg bietet in seinem neuen Veranstaltungsformat „99 – Die öffentliche Probe“ allen Interessierten die Möglichkeit, öffentliche Proben zu Musiktheateraufführungen zu besuchen. Die Teilnahme ist auf 99 Personen begrenzt, Reservierungen vorab sind nicht möglich.

Blick hinter die Kulissen

Einen exklusiven Einblick gibt es bereits am 22. November in die neue Opernproduktion Die Entführung aus dem Serail, die am 27.11. Premiere feiert. Dabei kann der erste Teil der Bühnenorchesterprobe, die circa 90 Minuten dauert, vom Rang aus erlebt werden. Vor der Probe, die ohne Kostüm und Maske stattfindet, gibt es eine kurze Werkeinführung zum Stück. Treffpunkt ist um 18:30 Uhr an der Kasse des Theaters. Die kostenlosen, auf 99 Stück begrenzten Eintrittskarten für die öffentliche Probe sind, so lange der Vorrat reicht, nur am Tag der Veranstaltung ab 18 Uhr an der Theaterkasse erhältlich.

Weitere Informationen und Tickets (Webshop) unter www.mainfrankentheater.de bzw. www.mainfrankentheater.de/webshop. Theaterkasse: Tel. (0931) 3908-124 | karten@theaterwuerzburg.de.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Mainfrankentheaters Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT