Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Adventsshopping im Wohnforum citystore

Weihnachten kann kommen

Die Tage werden kälter und es wird abends früher dunkel, doch das Ganze bringt auch Positives: Der Advent und Weihnachten stehen vor der Tür. Passend zur Jahreszeit haben wir dem Wohnforum citystore in der Spiegelstraße 2 einen Besuch abgestattet und einige Lieblingsstücke ausgesucht, die perfekt passen, schöne Geschenke ergeben und einfach in jeder Wohnung toll aussehen. So zum Beispiel das „X-Mas Car“ in weiß von House Doctor. Der kleine Käfer mit aufgeschnalltem Baum sieht nicht nur knuffig aus, sondern ist auch das perfekte Mitbringsel zu jeder Weihnachtsfeier.

Wer sein Haus auf ganz besondere Art zum Leuchten bringen will, für den ist der Kerzenhalter „Medusa“ eine gute Wahl. Mit Platz für vier große Kerzen und viele Teelichter verbreitet er wunderbaren Kerzenschein und sieht dabei super aus. Eine andere besondere Alternative ist der Adventskranz „String“. Dieser lässt sich je nach Belieben immer wieder neu formen und ist damit ein echter Hingucker.

Eine Freude bereiten

Eine tolle und vor allem sehr individuelle Idee ist auch die „Adventskalenderleiste“. 24 kleine Wäscheklämmerchen an einer Leiste sind die perfekte Grundlage für einen persönlichen Adventskalender. Kleine Päckchen, Briefe oder Süßes, alles kann man dran hängen und dem Beschenkten eine große Freude bereiten. Außerdem kann man den Kalender natürlich auch im Folgejahr wieder benutzten.

Wer keine täglichen Überraschungen braucht, aber trotzdem auf Weihnachten hinfiebern will, für den ist der „Adventscountdown“ perfekt. Jeden Tag wandert die kleine Christbaumkugel ein Stückchen nach oben und der 24. kommt schneller als man denkt. Gemütliche Stimmung kann man dann am besten mit vielen außergewöhnlichen Lichterketten von Stern- bis Diamantform zaubern.

Besonders praktisch für das kleine Eigenheim, zum Verschenken oder Mitnehmen ist der „Mini-Adventskranz“, denn auch mit vier kleinen Kerzen kann man super in Festtagsstimmung kommen und gemütliche Stunden verbringen.

Will man aber doch lieber die normale Größe, so ist der „Messing Adventskranz“ von Stelton ein funkendes Highlight. Der Zeitlose Halter bietet Platz für vier schlanke Kerzen und zusammen mit dem Plattenset aus verschiedenem Mamor wird er zum echten Unikat.

Mit Kerzenschein und Weihnachtsklängen

Doch auch traditionelle Kerzenhalter bestechen durch ihren Charme. So zum Beispiel auch das handgearbeitete „Alpendorf“ von Müller Kleinkunst. Ganz aus Holz ist es einfach ursprünglich schön. Aber auch die weihnachtliche Spieldose ist ein echter Hingucker. Weihnachtsmann und Rentiere verbreiten festliche Klänge durch das ganze Haus und sehen dabei auch noch zuckersüß aus.

Wer dagegen keinen klassischen Weihnachtsschmuck mehr sehen kann, bei dem muss diese fesche Elch-Dame einziehen. Neben ihr gibt es im Wohnforum auch noch viel weiteren außergewöhnlichen Baumschmuck, der dem Fest einen ganz besonderen Touch gibt und auch noch super schick aussieht. Schaut vorbei und lasst Euch weihnachtlich einstimmen!

nanana

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT