Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Praktisch und schön: Schmuckaufbewahrung von Heimkleid

Ordnung kann so schön sein

Wir alle kennen es: Morgens ist es mal wieder stressig und eigentlich müsste man schon auf dem Weg sein, doch die perfekt Kette zum Outfit fehlt noch. Wenn man sie dann doch nach Ewigkeiten im ganzen Sammelsurium findet ist sie in sich und mit anderen Ketten verdreht und verknotet und bis man sie endlich anhat sind gefühlte Stunden vergangen.

Jetzt auf „heimkleid“ shoppen!

Damit das nicht passiert ist es wichtig seinen Schmuck gut aufzubewahren. Besonders schön und praktisch geht das mit den Schmucksystemen und Schatullen von Heimkleid. Wie wäre es also mit einer der folgenden Schönheiten als Weihnachtsgeschenk? Bei Heimkleid könnt Ihr übrigens bis zum 20. Dezember bestellen und bekommt pünktlich zu Weihnachten Euer Päckchen geliefert!

Goldene Akzente

Besonders schick, edel und zeitlos ist das Schmucksystem „Trigem“ in Gold. Hier kann man auf drei Ebenen Ketten, Armbänder und Uhren aufhängen. Besonders gut geeignet ist es auch für lange Ketten, da diese hier viel Platz haben, frei hängen können und somit nicht verknoten. Kleine Dinge ablegen kann man außerdem wunderbar entweder auf dem Fuß aus Keramik oder in der perfekt passenden Dekoschale „Prisma“, welche mit Leinen ausgelegt ist.

Dunkles Holz für Sie und Ihn

Für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet ist das tolle Schmuck- und Armbandständerset „Pillar“. Auf dem dunklen Echtholz kommen Schmuckstücke wunderbar zur Geltung und es ist Platz für bis zu 80cm lange Ketten, Armbänder und Uhren. In der kleinen Schublade kann man wunderbar Ohrringe unterbringen. Der Armbandständer funktioniert gleichzeitig auch noch super als Handyhalter.

Voll im Trend

Besonders süß und voll im Trend ist das Schmucksystem „Tesora“ aus Kupfer und Beton. Der Schmuckständer bietet mit drei Haltern auf unterschiedlichen Ebenen viel Platz für alle Lieblingsaccessoires und durch die Rillen kann man Ohrringe einhacken oder Ohrstecker befestigen. In der passenden Schatulle kann man auf zwei Ebenen weitere Schmuckstücke verstauen und auch der kupferne Deckel ist eine tolle Ablage.

Eine Schatulle für Lieblingsstücke

Äußerst praktisch, vor allem für Leute mit großer Sammlung sind die Schmuckaufbewahrungselemente von „Stackers“. Alle Elemente sind aufeinander stapelbar und dadurch lässt sich die Aufbewahrung immer wieder erweitern. Passend gibt es verschiedene Inletts für Armbänder, Uhren oder Ringe. Alle Teile sind mit Samt ausgekleidet und mit Lederimitat bezogen und somit besonders sanft zum Schmuck. Gut für den Anfang ist zum Beispiel die „Classic Box“ in Taupe, welche Platz für ein bisschen was von allem bietet.

Das System ist übrigens auch wunderbar für Reisen geeignet, dafür gibt es eine kleine Version. Darüber hinaus sind auch zwei Boxen für Männer erhältlich. Momentan ist auch die Limited Edition zu Weihnachten eine gute Investition. Die etwas kleinere Box in weiß mit Rosegold ist sehr edel, nur in kleiner Auflage erhältlich, bietet aber trotzdem Platz für alle Lieblingsteile.

„heimkleid“ – Dein ganz persönlicher Look

Dekoartikel und wunderschöne Accessoires wie hier zur Schmuckaufbewahrung – im Einrichtungsladen „heimkleid“ findet man alles um seine Wohnung aufzuhübschen und noch wohnlicher zu gestalten. Aber nicht nur im Store in der Klingenstraße 31 werden Dekofreunde fündig, im Online-Shop von „heimkleid“ kann man direkt von Zuhause, aus einer feinen Auswahl, die Wunschstücke bestellen. Aus Massenware wird hier bewusst verzichtet, die Auswahl ist bedacht und gezielt, um für den Kunden ein Sortiment zu schaffen, dass besonders und aufeinander abgestimmt ist.

nanana

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT