Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Fahrräder entwendet: Zeugen gesucht

Mehrere Bikes entwendet

INNENSTADT. Am Sonntag, zwischen 11.30 Uhr und 16.00 Uhr, hat ein Unbekannter in der Pleichertorstraße ein neuwertiges schwarz-blaues Haibike-Rad im Wert von etwa 450 Euro entwendet. Das Bike war zuvor vom Besitzer an einer Mauer neben einem Hotel abgestellt worden.

SANDERAU. Zwischen dem 20. Oktober und dem 13. November, hat ein Fahrraddieb ein schwarz-rotes Bike der Marke Centurion im Wert von etwa 900 Euro entwendet. Das Rad war in der Schillerstraße verschlossen vor dem Wohnanwesen von der Besitzerin abgestellt worden.

INNENSTADT. Am Montag hat ein dreister Dieb gegen 19.00 Uhr ein schwarzes Rad der Marke Stevens von einer Kurierfahrerin gestohlen. Während die Frau am Markplatz in einem Schnellrestaurant die Lieferung entgegennahm, entwendete der Dieb das kurz vor dem Restaurant an einem Stehtisch abgestellte Fahrrad. Ihr entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

In allen Fällen entkamen der oder die Fahrraddiebe unerkannt. Wer in diesem Zusammenhang mit den Diebstählen etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, in Verbindung zu setzen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT