Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Frau beleidigt: Zeugen gesucht

Versucht zu bespucken

WÜRZBURG. Am Samstagmorgen, gegen 03.00 Uhr, kam es auf einem Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Nürnberger Straße zu einem Vorfall, bei dem eine Frau von einem Unbekannten beleidigt wurde. Anschließend versuchte der unbekannte Mann die 27-Jährige noch zu Bespucken. Als ihr Lebensgefährte den Mann darauf ansprechen wollte, wurde er von diesem auf den Hinterkopf geschlagen.

Der 37-jährige Geschädigte versuchte daraufhin den aggressiven Mann festzuhalten und auf den Boden zu drücken, um weitere Schläge zu verhindern. Der Täter befreite sich jedoch woraufhin das Pärchen in ihren Pkw floh.

Als die Geschädigten aus dem Parkplatz ausfuhren, trat der Aggressor noch gegen den Pkw und verursachte einen Schaden in Höhe von etwa 250 Euro. Nun sucht die Polizei Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu den unbekannten Mann geben können.

Hinweise werden von der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, entgegengenommen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT