Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Hoher Sachschaden bei Scheunenbrand

Starke Rauchentwicklung

WIESTHAL, LKR. MAIN-SPESSART. Ein Sachschaden in Höhe von etwa 70.000 Euro entstand durch den Brand einer Scheune am Samstagabend.

Ein Bürger hatte kurz nach 23.00 Uhr zunächst nur eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen.

Vollbrand

Er alarmierte sofort die Feuerwehr. Kurze Zeit später stand eine Scheune in der Grundstraße im Vollbrand.

Die Feuerwehren aus Wiesthal und den umliegenden Gemeinden hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Kripo ermittelt

Das Gebäude, welches aus einem gemauerten Erdgeschoss mit Garage und einem Obergeschoss aus Holz besteht, brannte bis auf die Mauern nieder.

Ein Traktor, der in der Garage stand, konnte noch herausgefahren werden.

Die Kriminalpolizei Würzburg hat noch in der Nacht die Ermittlungen zur bislang unbekannten Brandursache aufgenommen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT