Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Fliegende Fäuste in Gaststätte

Ein Leichtverletzter

WÜRZBURG/INNENSTADT. Bei einer Auseinandersetzung in einer Gaststätte auf der Juliuspromenade ist in der Nacht zum Sonntag eine Person leicht verletzt worden.

Der 45-Jährige war dort gegen 05.00 Uhr mit einem bislang unbekannten Mann in Streit geraten.

Kopfplatzwunde

Nach einer verbalen Auseinandersetzung schlug der Unbekannte dem Würzburger plötzlich unvermittelt ins Gesicht.

Der Geschädigte kam leicht verletzt mit einer Kopfplatzwunde zur weiteren Untersuchung vorsorglich in ein Würzburger Krankenhaus.

Zeugen gesucht

Der Täter, zu dem keine nähere Beschreibung vorliegt, konnte unerkannt fliehen.

Zeugen des Vorfalls oder Personen die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0931/457-2230 bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT