Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Zechprellerin entkam unerkannt

Nicht bezahlt

WÜRZBURG / INNENSTADT. Am Sonntagnachmittag hat eine Unbekannte ihre Rechnung in einem Restaurant nicht bezahlt und verschwand unerkannt. Dem Besitzer entstand ein Schaden von etwa 20 Euro.

Zeugen gesucht

Gegen 15 Uhr hat sich der Vorfall ereignet. Die unbekannte junge Frau trank und aß in dem Restaurant in der Haugerpfarrgasse. Anschließend gab sie vor, Geld von der Bank holen zu müssen und hinterließ als Pfand eine Tasche. Kurze Zeit später bemerkte die Bedienung, dass in der Tasche sich nur Müll befand und die Frau nicht wieder kam. Die Zechprellerin kann wie folgt beschrieben werden:

  • Etwa 170 cm groß
  • Ca. 30 Jahre alt
  • Schlanke Figur

Wer in diesem Zusammenhang etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt, Tel. 0931/457-2230, zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT